FAQ Ersti Allgemein

Allgemein

Wie melde ich mich für Veranstaltungen an?

Über Jogustine: https://jogustine.uni-mainz.de schaut hierzu auch unser Tutorial: Jogustine-Tutorial


Welche Veranstaltungsarten gibt es?

Es gibt verschiedene Veranstaltungsarten: Seminare, Übungen, Vorlesungen, Tutorien, Praktika und Sicherheitsbelehrungen. Während man in Vorlesungen die theoretischen Kenntnisse von Dozierenden vermittelt bekommt, geht man in den Übungen und Tutorien näher auf dieses Wissen ein und übt, dieses zu verinnerlichen. Praktika sind in unserem Studium essentiell, da hier das Erlernete im Labor praktisch umgesetzt wird.


Was mache ich, wenn ich sich zwei Veranstaltungen überschneiden?

Nur eine wählen oder sich die Unterlagen der verpassten Veranstaltung von anderen besorgen. Häufig bringt es auch etwas mit den Verantwortlichen für diese Veranstaltung zu sprechen und so Alternativen zu finden.


An wen kann ich mich bei Problemen wenden?

Generell solltet ihr euch bei Problemen zuerst an die Verantwortlichen für das Modul wenden. Sollte dieser euch nicht weiterhelfen können bzw. wollen oder ihr traut euch aus irgendeinem Grund nicht, könnt ihr euch gerne per Mail, Instagram oder über unseren anonymen Kummerkasten bei der Fachschaft Chemie/BMC melden. Wir versuchen so gut es geht zu vermitteln und gemeinsam eine Lösung zu finden.


Wie melde ich mich zu Prüfungen an?

Das funktioniert generell über Jogustine. Entweder müsst ihr bei der Anmeldung zur Veranstaltung eine TAN eingeben und seit automatisch für die Klausur bzw. die Hausarbeit angemeldet oder ihr müsst euch in der Prüfungsanmeldephase separat mit einer TAN anmelden. Eine Übersicht der Termine und Fristen findet ihr hier.

Zur Anmeldung von mündlichen Prüfungen (Lehramt) müsst ihr ein ausgefülltes Formular beim Studienbüro Chemie abgeben. Das bekommt ihr von den entsprechenden Dozenten auch nochmals gesagt. Die Anmeldung muss 2 Wochen vor Prüfungstermin erfolgt sein.


Was ist ein Fachschaftsrat und was hat er für Funktionen?

Ein Fachschaftsrat ist die studentische Vertretung einer Fachschaft.Jede Person, die Chemie, BMC oder Chemie auf Lehramt studiert, gehört zu der Fachschaft Chemie. Das bedeutet, ihr seid Teil unserer Fachschaft! Auf einer Vollversammlung der Fachschaft wird der Fachschaftsrat gewählt. Dieser trifft sich in der Regel einmal in der Woche im Fachschaftsraum und berät sich über die Anliegen der Studierenden. Zudem vertritt der Fachschaftsrat die Studierenden in verschiedenen Gremien und Ausschüssen, wie dem A1 Ausschuss für Studium und Lehre, dem Fachbereichsrat, dem Zentralen Fachschaftenreferat und vielen anderen. Somit stellt ein Fachschaftsrat eine Schnittstelle zwischen den Studierenden und den Dozierenden dar. Wenn ihr Anliegen oder Probleme habt, könnt Ihr Euch immer an den Fachschaftsrat wenden.


Wo finde ich Beratung und Unterstützung?

  • Beim Mentoring-Programm zum Studienbeginn am FB 09.
  • Beim Mentoring-Programm für Studentinnen in MINT-Fächern des Ada Lovelace Projekts.
  • Bei der Zentralen Studienberatung rund um das Studium.
  • Auf Moodle gibt es ein Online-Selbstregulationstraining zur Verbesserung von Lern- und Motivationsstrategien, sowie zum Zeitmanagement.
  • Bei der offenen Studierendenberatung am FB 09.
  • Bei der Abteilung Soziales und Beratung des Studierendenwerks. Dort gibt es Informationen zum Campusleben mit Behinderung, finanzielle Beratung und soziale Unterstützung.
  • Bei der Psychotherapeutischen Beratungsstelle (PBS) der Uni Mainz. Neben Beratung und Psychotherapie bietet die PBS Kurse, Workshops und Online-Beratung, z. B. zu Prüfungsangst, an.
  • Beim Career Service der Zentralen Studienberatung zum Thema Berufsorientierung und zum Übergang vom Studium in den Beruf anhand verschiedener Beratungs- und Veranstaltungsangebote.

Studicard, Mensakarte, Bibliotheksausweis

Die Studicard erhaltet Ihr gegen eine Gebühr von 5 € beim Info-Point des Studierendenwerks (Studihaus, Eingang F, EG), sowie in allen Mensen und Cafés an der JGU. In der Zentralmensa kann ausschließlich mit der Studicard bezahlt werden. Die Studicard entspricht der Mensakarte. Übrigens muss beim Bezahlen mit der Studicard auch der Studierendenausweis vorgelegt werden, um die vergünstigten Studi-Preise zu erhalten. Alle Informationen zur Studicard im Überblick.
Den Bibliotheksausweis erhaltet Ihr kostenlos nach Vorlage Ihres gültigen Studierendenausweises und Lichtbildausweises bei der Ausleihe in der Zentralbibliothek oder der Bereichsbibliothek MIN. Ausleihe von Büchern ist auch mit dem digitalen Bibliotheksausweis in der JGU-App möglich.