Bücherliste

 


Da die Professoren meistens nicht nur ein Buch empfehlen, haben wir für euch eine Bücherliste zusammengestellt, von Büchern, die uns überzeugt haben.

Jedoch bevorzugt Jeder Student andere Bücher, abhängig vom Lerntyp. Grundsätzlich gilt: Leiht euch die Bücher zunächst einmal in der Zentralbibliothek aus, bevor ihr sie kauft. Normalerweise ist es auch nicht nötig ein Buch zu kaufen.

Einführungslektüre

Peter W. Atkins, Jones, Faust: Chemie Einfach Alles
Empfehlenswert um in die ganze Rechnerei, die man gerade für die 1. AC1 Klausur braucht, reinzukommen. Auch schon vor dem Studium geeignet, dann ist der Einstieg etwas überschaulicher. Sehr umfassendes Werk auf niedrigem Niveau, gut erklärt!

Mortimer, Müller: Chemie
Eigentlich ein Mediziner-Buch, aber für den Einstieg in ein Thema gut, viele Aufgaben. Stößt recht schnell im 1. Semester an seine Grenzen, aber zum Ausleihen in der UB doch empfehlenswert.

Latscha, Mutz: Chemie der Elemente
Kurze und knappe Übersicht über das Periodensystem. Allerdings weniger tiefgehend. Ist trotzdem zur Komplettübersicht empfehlenswert. Viele Bezüge zwischen Anorganik und Organik. Eher als Einstiegsbuch empfehlenswert um sich schon einmal die Grundlagen der Stoffchemie anzueignen. Zum Ausleihen in der Bibliothek empfehlenswert

Mathe

Lothar Papula: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler I

Sehr gute Darlegung der Mathematik mit vielen Beispielrechnungen. Vermittelt den Stoff verständnisreich. Allerdings nur hilfreich für Mathe I. Der zweite Band ist leider nicht mehr auf das Konzept der Mathe II - Vorlesung abgestimmt.

Peter Furlan: Das gelbe Rechenbuch 1 und 2

Das gelbe Rechenbuch ist nicht unbedingt zum Verständnis der Mathematischen Theorie hinter den Aufgaben gedacht, sondern versteht sich als eine Zusammenstellung von Rechenschemata mit dem sich so ziemlich jede Aufgabe aus Mathe I und II ausrechnen lässt. Einfach mal in der PMC reinschauen und überzeugen lassen, absolut empfehlenswert.

Thomas Rießinger: Mathematik für Ingenieure

Der Riesiger ist eine Zusammenstellung aus sehr ausführlich in Textform gerechneten und erklärten Beispielaufgaben. Er erklärt einem die Aufgaben so als würde man Jemandem gegenübersitzen, ohne kompliziertere mathematische Begrifflichkeit und Formulierungen. Sehr praktisch, wenn man einfach wissen will wie man an Aufgaben heran gehen soll. Geeignet für Mathe I und II

V.P. Minorski: Aufgabensammelung der höheren Mathematik

2670 Aufgaben mit Lösungen. Gibt es auch in der PMC, sehr gut zur Klausurenvorbereitung wenn man schon alle Übungen durchgerechnet hat.

Physik

AC1

Riedel/Janiak: Anorganische Chemie
Grundlegendes Basiswissen für AC I und AC II. Standardwerk, jedoch ist der Stoff manchmal zu knapp erklärt, sodass nicht jeder Student damit zu Recht kommt. Ebenbürtig sind der Binnewies, sowie der Atkins (für AC II).

Michael Binnewies, Jäckel, Willner, Rayner-Canham: Allgemeine und Anorganische Chemie
Sehr schöne Übersicht der Stoffchemie durch kleine Diagramme. Sonst ist es ein umfassendes Werk in der AC ebenbürtig dem Riedel.

AC2

Shriver, Atkins, Langford: Anorganische Chemie Umfassendes Grundwissen. Erklärt ausführlicher als der Riedel, behandelt jedoch weniger Themen.

Riedel/Janiak: Anorganische Chemie

AC3

PC1

Atkins, de Paula: Atkins’ Physical Chemistry
Nur auf Englisch zu empfehlen. Wenige mathematische Hintergründe, dafür aber verständliche dargelegte Hintergrunderklärungen um einen Gesamtüberblick zu erhalten.

G. Wedler: Lehrbuch der Physikalischen Chemie
Mathematischer formuliert als der Atkins

PC2

PC3

Zellbiologie

Alberts, Bray, Hopkin: Lehrbuch der Molekularen Zellbiologie („kleiner Alberts”)Standardwerk für das erste Semester. Vermittelt die Grundlagen der Zelle ausführlich und anschaulich mit zahlreichen Aufgaben.

Histologie

Anatomie & Physiologie

Thews, Mutschler, Vaupel: Anatomie, Physiologie, Pathophysiologie des Menschen Umfangsreich, gut geeignet um die Vorlesung nachzubereiten.

Klinische Chemie

OC1

Clayden, Greeves, Warren, Wothers: Organic Chemistry
Inhalt reicht über ein Semester hinaus, sehr ausführlich und grundlegend. Gibt es nur auf Englisch, ist aber trotzdem verständlich. Sehr gut!

Bruice: Organische Chemie
Umfasst einen großen Teil der Vorlesung, jedoch nicht alles. Trotzdem empfehlenswert.

OC2

OC3